⭐️ Die ersten Plätzchen sind fertig

Heute sind die ersten Plätzchen fertig geworden. Und was soll ich sagen, sie schmecken schon großartig nach Advent!
Hier noch das Rezept zum Nachbacken. 
Zutaten :
250 g Mehl
150 g kalte Butter 
  70 g Zucker
     1 Päckchen Vanillezucker oder                       selbstgemachter Vanillezucker 
      1 Ei
      1 Prise Salz
Abrieb einer unbehandelten Orange oder Zitrone

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem schönen Knetteig verarbeiten und noch ca. 5 Minuten durchkneten. Anschließend den Teig zu einer Kugel oder Rolle Formen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Ich lege es auch oft über Nacht in den Kühlschrank. 
Nachdem der Teig gut durchgekühlt ist, wird er nicht zu flach ausgerollt ( er enthält kein Backpulver, somit geht er beim Backen nicht hoch) und mit Ausstechförmchen ausgestochen. Die Förmchen nach jedem Vorgang in Zucker stecken, dann bleibt kein Teig kleben. Ich habe diesmal Keks-Stempel  benutzt. Nun nur noch bei 160 Grad C im Umluftherd für 12-15 Minuten backen. 
Und schon kann man den Keksduft schon förmlich durch das ganze Haus riechen!! 


Kommentare

Beliebte Posts